Chronik

<<zurück

Feuerwehr Gerätehaus

Am Samstag, den 03. Dezember 1988 konnte der Umzug in das neue Feuerwehr Gerätehaus, an der Hochfeldstrasse, gefeiert werden. Es ist ein optimales Gerätehaus mit Schlauchtrocknung, Schlauchlager, Atemschutzwerkstatt und Aufenthaltsraum entstanden. In Eigenregie wurde von den Feuerwehrkameraden der Aufenthaltsraum und die Teeküche ausgebaut, die Decken montiert und der Boden verlegt. Am 03. Dezember 1988 wurde das neue Gerätehaus durch Pfarrer Michael Jandke geweiht.