Einsätze

Wir versuchen diese Webseite so schnell wie möglich nach einem Einsatz zu aktualisieren. Falls Sie den aktuellen Einsatz hier nicht finden können, sehen Sie auch in unserem Instagram Feed ganz unten auf der Startseite nach.

2021

19.11.2021 – Um 18:32 Uhr wurden wir alarmiert um den Rettungsdienst im Gemeindegebiet zu unterstützen.

22.10.2021 – Um 14:43 Uhr wurden wir nach THL Verkehrsunfall – Auslaufende Betriebsstoffe alarmiert. Ursache des Unfalls war ein Wildunfall mit einem Reh.

An der Einsatzstelle bei Doidorf angekommen sicherten wir die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.

20.09.2021 – Um 19:37 Uhr wurden wir alarmiert nach dem Einsatzstichwort THL1 Personensuche.
Nach Ankunft im Ortsteil Holzhäuseln begannen wir die Suche nach der vermissten Person. Nach gemeinsamer Suche mit Polizei, 20 Feuerwehrleuten, Notarzt und Polizehubschrauber mit Wärmebildkamera wurde die Person nach kurzer Zeit gefunden und im Krankenwagen erstversorgt. Anschließend wurde die Person mit dem Rettungshubschrauber Christoph München abtransportiert. Wir kümmerten uns nach erfolgreicher Suche außerdem um die Ausleuchtung des Landeplatzes für die beiden Helikopter.
Nach kurzer Nachbesprechung bauten wir die Beleuchtung des Landeplatzes ab und meldeten uns bei der Leitstelle wieder einsatzbereit.

Alarmierte Einsatzkräfte:

FS Land 4/2, Luftrettung Christoph München, Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera,
DRK, Arztliche Bereitschaft, Einsatzleitung Rettungsdienst, Polizei Moosburg, Polizei Freising, Notarzt

15.09.2021 – Um 07:09 Uhr wurden wir alarmiert um eine Reanimation durch den Rettungsdienst in der Moosburger Straße zu unterstützen.

30.08.2021 – Um 8:51Uhr wurden wir alarmiert mit dem Stichwort Technische Hilfeleistung Hochwasser.
Nach anhaltenden Regenfällen wurden einige Orte im Landkreis Freising überschwemmt. Wir waren in Tegernbach im Einsatz. Hier haben wir Kellerschächte ausgepumpt und befüllten Sandsäcke für die umliegenden Gemeinden.

02.05.2021 – Um 17:15 Uhr wurden wir alarmiert mit dem Stichwort: Verkehrsunfall mit PKW und Motorrad.
Es stellte sich heraus, dass ein Motorradfahrer mit einem PKW im Kurvenbereich auf der FS26 bei Margarethenried zusammengestoßen ist.
Wir leisteten erste Hilfe bei dem verunglückten Motorradfahrer. Außerdem sicherten wir zusammen mit den Kameraden aus Margarethenried die Unfallstelle ab.
Nach dem Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst wurde der Verunglückte in den Rettungswagen verbracht.
Die Straße wurde anschließend noch aufgrund von ausgelaufenen Fahrzeugflüssigkeiten gereinigt.

01.05.2021 – Um 17:28 Uhr wurden wir alarmiert, um einem alarmierten Rettungsdienst zu helfen.
Am Einsatzort befand sich beim Eintreffen schon der Rettungsdienst. Zusammen verbrachten wir eine verletzte Person in den Rettungswagen.

05.03.2021 – Um 20:59 Uhr wurden wir alarmiert, um eine Türe zu öffnen.
Am Einsatzort befand sich beim Eintreffen schon eine Streife der Polizei. Zusätzlich wurde noch der Rettungsdienst alarmiert.

03.02.2021 – Um 20:40 Uhr wurden wir mit “Baum auf Stromleitung” alarmiert. Als wir an der Einsatzstelle eingetroffen sind stellte sich heraus, dass der Baum auf einer Telefonleitung lag. Wir entfernten den Baum mit der Motorsäge und säuberten die Straße.

18.01.2021 – Um 20:49Uhr ereignete sich bei Hausmehring ein Verkehrsunfall. Wir wurden alarmiert, um den Landeplatz für den Rettungshubschrauber Christoph Regensburg 1 auszuleuchten.
Die verletzte Person wurde im Rettungswagen erstversorgt und dann mit dem Helikopter abtransportiert. Der Einsatz dauerte insgesamt 1,5 Stunden.

05.01.2021 – Um 20:22 Uhr wurden wir alarmiert um eine Reanimation im Ort durchzuführen. Wir rückten mit unserem Hö 40/1 aus, in welchem sich unser Defibrillator befindet. Aufgrund der aktuellen Infektionslage sind wir nur mit drei Kameraden ausgerückt.

2020

20.12.2020 – Brand einer Mülltonne. Da das Feuer bereits auf die Holzfassade des Wohnhauses übergegriffen hatte, starteten Nachbarn erste Löschversuche mittels Pulverlöscher. Der Brand konnte durch die Feuerwehr unter Einsatz des Schnellangriffs schnell unter Kontrolle gebracht werden, zur Kontrolle auf mögliche Glutnester wurden Teile der Holzfassade entfernt und mit mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Parallel wurden die Wohnräume zur Sicherheit belüftet.

15.11.2020 – Um ca. 05:20 Uhr wurden wir alarmiert um eine brennende Plastikabdeckung an der Freileitung einer Trafostation in der Waldstraße zu löschen. Die Straße wurde bis zur Überprüfung durch die Bayernwerk AG gesperrt.

19.10.2020 – Um ca. 15:40 Uhr wurden wir alarmiert um eine Ölspur, die von Dreifaltern bis Zulehen bei Nandlstadt ging zu beseitigen.

12.10.2020 – Um ca.7:30 Uhr wurden wir alarmiert um in Hörgertshausen die Moosburger Straße aufgrund von auslaufenden Betriebsmitteln zu reinigen.

05.05.2020 – Am Abend geriet auf der FS26 bei Peterswahl ein PKW in einen Graben.
Wir wurden alarmiert für die Verkehrssicherung und Beseitigung der Ölspur.
Es wurde niemand verletzt.

09.04.2020 – 12:56 Uhr – Gammelsdorf – Zusammen mit weiteren Feuerwehren aus dem ganzen Umland und sogar der Nachbarlandkreise, wurden wir in einen Ortsteil der Nachbargemeinde Gammelsdorf alarmiert. Dort brannte ein Waldstück von etwa 50 x50m.
Der Brand konnte von den ersteintreffenden Kräften schnell unter Kontrolle gebracht werden.

27.02.2020 – Um 16:30 wurden wir alarmiert mit dem Stichwort “Person eingeklemmt” (kein Verkehrsunfall). Auf dem Weg zum Einsatzort nach Nandlstadt wurden wir jedoch wieder abbestellt.

2019

28.12.2019 – Am frühen Nachmittag wurden wir alarmiert, um eine brennende Holzhütte am Sportplatz in Hörgertshausen zu löschen. Es wurde niemand verletzt.

05.06.2019 – Um ca. 5:00 Uhr wurden wir alarmiert, um eine Mülltonne in der Waldstraße in Hörgertshausen zu löschen.

10.03.2019 – Zwischen Grafendorf und Hörgertshausen lag ein Baum auf der Straße. Wir haben den Baum entfernt und die Straße gereinigt.

03.02.2019 – Direkt nach dem dritten Einsatz entfernten wir noch einen Baum, der zwischen Hörgertshausen und Stadlhof auf der Straße lag.

03.02.2019 Stromausfall – Nach dem Zweiten Einsatz fuhren wir nach Wiesenberg, wo ein Baum auf einer Niederspannungsleitung lag. Über die Leitstelle wurden die Bayernwerke alarmiert. Diese erdeten die Leitung, um ein sicheres Entfernen des Baumes zu ermöglichen. Dadurch konnte auch der Strom für die Gemeinde Hörgertshausen wieder freigeschaltet werden.

03.02.2019 – Um ca. 13:00 Uhr wurden wir alarmiert, zwischen Hörgertshausen und Grafendorf einen Baum zu entfernen.

03.02.2019 – Zur Mittagszeit wurden wir alarmiert, um einen Baum von der Straße in Doidorf zu entfernen. Bei der Anahrt stellten wir fest, dass zwei Bäume in der Moosburger Str. auch schon so weit in die Straße hingen. Alle drei Bäume wurden von uns entfernt.

23.01.2019 – Am späten Nachmittag ereignete sich in Wollersdorf bei Mauern ein schwerer Verkehrsunfall mit einem PKW. Eine Person wurde dabei eingeklemmt. Zusammen mit den Wehren aus Mauern und Sixthaselbach konnte die Person befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

13.01 – 15.01.2019 – Katastropheneinsatz in Traunstein – Mit den Kameraden aus Margarethenried haben wir die Dächer vom Schnee befreit.

05.01.2019 – Am frühen Nachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem PKW bei Margarethenried.